Über uns

Interessantes gäbe es auch über die Menschen zu erzählen die diesen ganzen Hof tragen. Da dies alles zu weit führen würde, geben wir euch hier bloß einen kurzgefassten Überblick:

 

Andrea Mais, geboren in 1963, ein Sohn, hat seit 1978 enge Verbindung mit Pferden. 1996 gründete sie den Gnadenbrothof Ziegenhain.
10 Jahre lang hat Andrea mit körperlich und geistig behinderten Menschen gearbeitet und leistete 6 Jahre ambulante Jugendhilfe/Erziehungsbeistandschaft. Andrea entwickelte Methoden canidenartiger Mensch-Hund-Kommunikation, berät und unterrichtet auch Hundehalter, und sie entwickelte pferdeartige Kommunikation mit Pferden, demonstriert und leitet Pferdehalter an, ebenfalls in der Intensivierung der Beziehung zwischen Pferd und Mensch durch gegenseitiges Fellkraulen auf Pferdeart. Andrea arbeitet cranio-sacral mit Menschen und Tieren.
Da gibt es die Siggi ( Sigrid Richter ), die Gott sei Dank die Buchführung erledigt und dafür sorgt, dass die Finanzangelegenheiten glatt, geordnet und überschaubar laufen und die auch die netten Briefe an unsere Finanziers schreibt.
Dieter Richter, der den Rechtskram zur Gründung des Vereins durchforstet hat und sowieso ein handwerkliches As ist. Mal ganz abgesehen von deren Kindern Ronja, Hendrik, Leif und Christian, die, wenn Not am Mann ist, immer unheimlich hilfsbereit mitmachen.
 

Nadja Hensen macht seit dem 1.12.2012 ein soziales Jahr (Bundesfreiwilligendienst).
Da sie mit Pferden aufgewachsen ist, bringt sie schon einiges an Wissen mit sich und ist eine echte Bereicherung für unser Hofteam.

Melena Sara Lazic, geb. 2001 aus Mehren: Ich komme sehr gerne zum Gnadenbrothof, weil ich den Tieren gerne helfen möchte. Seit Sommer 2010 bin ich mit dabei.
Manuel Lazic, geb 2002 aus Mehren: Ich mag besonders gerne die beiden Hunde Sternchen und Anoug und das Pony "die schöne Schwarze". Ich bin schon seit Sommer 2010 auf dem Hof.
Lea Schmidt, geb. 2000 aus Mehren: Meine Freundin Melena hat mir erzählt, dass Andrea Mais ehrenamtliche Helfer sucht. Seit Sommer 2010 komme ich zum helfen auf den Hof, auch wegen der Pferde
Celine Langbein: Seit meinem Geburtstag im September 2012 komme ich samstags zum Gnadenbrothof wegen meiner Freundin Melena und dem Isländer Skuggy.
Verena Richter erstellt liebevoll Patenschaftsurkunden.

 

Laura schmeißt "den Laden" bereits seit Gründung des Gnadenbrothofs. Sie kennt sich absolut perfekt aus bis in den letzten Winkel der Sattelkammer und hat alles fest im Griff.

Claudia ist ebenfalls seit Gründung des Gnadenbrothofs mit dabei. Sie hat die Ausbildung zur Pferdewirtin mit Schwerpunkt Zucht und Haltung abgeschlossen. Nun möchte sie gerne Tiermedizin studieren.
Ramona Zado
Klaus Schaaf
Steffi Prautzsch hilft seit August 2008 auf dem Gnadenbrothof. Sie arbeitet als Pferdewirtin und ist vernarrt in die beiden Gnadenbrothofpferde Limahl und Sunshine.
Ulrike Becker
Susanne Herweg hat Lamour am 31.3.2007 auf den Gnadenbrothof "eingeschleppt" und war so begeistert von Andrea Mais, ihrem netten Team und den zufriedenen Tieren, dass sie ständig wieder neue Fotos für diese Internetseite macht und Andrea bei ihrer cranio-sacralen Arbeit mit den Pferden filmt.
Und Kurt Herweg hat diese tolle Internetseite gestaltet und möglich gemacht.

Bei uns können auch Jugendliche Sozialstunden machen.
Außerdem bieten wir 1.-€-Jobs an.

Seitenanfang